Der Geschäftsbereich Westernacher electronics wurde 1997 als Dr. Westernacher & Partner GmbH innerhalb der Westernacher-Firmengruppe gegründet. Im selben Jahr wurde eine Niederlassung in der Region Stuttgart in Reutlingen errichtet.

Heute ist die Verwaltung im Raum Karlsruhe angesiedelt. Die Engineering-Dienstleistungen werden von Westernacher electronics zum Großteil von Reutlingen aus erbracht. Die Zentrale der Westernacher-Gruppe, Dr. Westernacher & Partner Unternehmensberatung AG, ist in Heidelberg ansässig.

Firmenentwicklung.

Die Mikroelektronik galt von jeher als Schlüsseltechnologie. Daher war der Gründungsgedanke von Westernacher electronics im Jahre 1997, Beratung und Dienstleistungen im Bereich der Entwicklung anwendungsspezifischer integrierter Schaltungen – ASICs – anzubieten.

Innerhalb kurzer Zeit entwickelte Westernacher electronics zu nahezu allen großen Halbleiterhersteller in Deutschland sehr gute Geschäftsbeziehungen und arbeitete besonders auf dem Gebiet von Analog-Mixed-Signal Layouterstellung und Blockdesign intensiv mit diesen zusammen. In der Folgezeit hat Westernacher electronics hierzu eigene Lizenzen der Firmen Cadence und Mentor zum IC-Entwurf erworben.

Westernacher electronics entwickelte auf PCB-Ebene Loadboards und Testschaltungen für Automobilzulieferer und Halbleiterhersteller. Seit Beginn der verstärkten Globalisierung in 2010 intensivierte Westernacher electronics den Ausbau seines Leistungsportfolios hinsichtlich diskreter Elektronikentwicklung und Programmierung von Mikrocontrolleranwendungen, um auch für kleine und mittelständische Unternehmen Lösungen anbieten zu können. Inzwischen hat Westernacher electronics neben erfahrenen und motivierten Mitarbeitern ein Elektroniklabor u.a. mit Netzgeräten, Oszilloskopen, Klimaschrank, Musterbau und eigenen Lizenzen zum PCB-Design und zur Schaltungssimulation.

Heute arbeitet Westernacher electronics mit namhaften Elektronikherstellern bei der Entwicklung von Mess- Steuer- und Regelungstechnik sowie Leistungselektronik wie z.B. Motoransteuerungen zusammen. Aber auch branchenfremden Firmen steht Westernacher electronics mit der Entwicklung von Sonderschaltungen z.B. auf der Basis von Embedded-Systems oder IoT zur Seite.

Westernacher electronics ist ein anerkannter IHK-Ausbildungsbetrieb für Elektroniker und Fachinformatiker.

Nutzen für Sie.

Westernacher electronics wird von motivierten und qualifizierten Diplom-Ingenieuren der Elektrotechnik, Diplom-Kaufleuten, Physikern, Technikern, Elektronikern in fester Anstellung sowie von Auszubildenden getragen.

Heute führt Westernacher electronics nach einer soliden Projektplanung mit den Kunden technisch anspruchsvolle Entwicklungen mit engem Kundenkontakt durch. Dank seiner Infrastruktur (eigene Hard- und Software, redundante Internetzugänge) kann Westernacher electronics seine Leistungen in eigenen Räumen oder wahlweise beim Kunden vor Ort bzw. im Mix durchführen. Dadurch und durch das langjährige Know-How grenzt sich Westernacher electronics als Ingenieurbüro deutlich von den zahlreichen Leiharbeitsfirmen ab. Kundenorientierung, strikter Schutz des Know-Hows des Kunden und Vertraulichkeit sind die Maximen von Westernacher electronics. Somit ist Westernacher electronics der ideale Partner für Auftragsentwicklungen, Abdeckung von Kapazitätsspitzen und Outsourcing von Teilbereichen, die nicht zu den Kernkompetenzen zählen.

Für Geräteentwicklungen und Serienanwendungen arbeitet Westernacher eng mit Kooperationspartnern wie Bestückungsdienstleistern, Konstruktionsbüros u. Mechanikern zusammen.

Weiterkommen.